Erfahrung als Spiegel unserer Leistung

Im Jahr 2016 wurde die MENetatis GmbH vom geschäftsführenden Gesellschafter, Mathias Neumayer, gegründet. Seine langjährige Erfahrung im Bereich sozialer Dienstleistungen ist ein Garant für die erfolgreiche Unternehmensstrategie und die Entwicklung der MENetatis. Als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer leitete Neumayer zuvor die AGO Unternehmensgruppe mit Sitz in Köln von der Gründung 2002 bis ins Jahr 2016. Unter seiner Leitung betrieb die AGO Unternehmensgruppe 14 zum Teil mehrgliedrige Seniorenzentren und drei ambulante Pflegedienste in mehreren Bundesländern. 

Elke Neumayer beendete zeitgleich ihre langjährige pharmazeutische Tätigkeit in einer renommierten Versandapotheke um in der MENetatis die Aufgaben der Zentralverwaltung und die Steuerung der Medikamentenversorgung zu übernehmen. Ergänzt wird das Leitungsteam der MENetatis um Geschäftsführer lngmar Schmid sowie Pre-Opening-Managerin Sandra Leps. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Mathias Neumayer verbinden beide eine jahrzehntelange Zusammenarbeit. 

Sandra Leps war seit acht Jahren in Leitungsfunktion, zuletzt als Heimleitung für Seniorenzentren der AGO Unternehmensgruppe, unter Geschäftsführung von Neumayer tätig. Ingmar Schmid war bis zuletzt Geschäftsführer der CMS Unternehmensgruppe in Köln. Ihn und Neumayer verbinden über 25 Jahre Zusammenarbeit, die ersten zehn Jahre gemeinsam in der CMS. Ragna Sigmund ist als Leitung des zentralen Qualitätsmanagements tätig. Zuvor arbeitete
sie 10 Jahre bei der CMS Unternehmensgruppe in Köln. Aus dieser Zeit verbinden Frau Sigmund, Herr Neumayer und Herr Schmid eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Wachstum und soziales Handeln haben für uns stets die gleiche Priorität. Keiner der beiden Grundsätze darf je aus dem Blick geraten. Ganz selbstverständlich richten wir uns dabei nach den neuesten Erkenntnissen der Pflege- und Wohnungswissenschaft. Unser übergeordnetes Ziel ist es, den Bewohnern der MENetatis ein neues Zuhause zu geben, in dem sie sich sicher und gut aufgehoben fühlen. An diesem Ziel arbeiten alle Mitarbeiter der MENetatis jeden Tag.